Die erste connect Sprechstunde – ein voller Erfolg!

Die erste connect Sprechstunde – ein voller Erfolg!

In der connect Entwicklung setzen wir auf innovative Technologien. Aber auch in der Kommunikation und Interaktion mit unseren connect-Unterstützern gehen wir neue Wege, denn es ist uns wichtig, dass diese sich aktiv an der connect Entwicklung beteiligen können.

Deshalb haben wir die connect Sprechstunde ins Leben gerufen – ein Chat, bei dem Schornsteinfeger mit unserem Entwicklungsteam und Ihren Kollegen diskutieren können. Die erste connect Sprechstunde fand am 3. Dezember 2018 statt und war ein voller Erfolg!

Mehr als 2 Stunden lang haben wir im Sprechstunden-Chat mit den connect Unterstützern diskutiert. Die Themen waren vielfältig: Aktueller Entwicklungsstand, unser Vorgehen bei der Entwicklung, Möglichkeiten der eingesetzten Technologien, Arbeitsprozesse und entsprechende Umsetzungen bei der Entwicklung. Und hier nun eine Übersicht der wichtigsten Fragen, die uns gestellt wurden.

Thema: Aktueller Entwicklungsstand

Läuft alles nach Plan? Oder können wir evtl. mit dem neuen Programm schon eher rechnen?

Frage von einem connect-Unterstützer

Die Entwicklung liegt voll im Zeitplan, im Moment sind wir unserem Zeitplan sogar etwas voraus. Aktuell gibt es bereits einen erweiterten Prototyp, der mit Echtdaten “gefüttert” wurde. 

Die Antwort von Andreas Heilmann

Hallo, ja es läuft alles nach Plan. „Eher“ geht voraussichtlich nur für freiwillige Tester.

Andreas Heilmann machte sogar Hoffnung auf eine früher startende Testphase.

Thema: Plattformunabhängigkeit

Die nächste Frage zielte auf die Plattformunabhängigkeit ab. Diese Thematik war auch für uns eine der zentralen Fragen, nämlich bei der Auswahl der passenden Technologie für die Entwicklung von connect.

Da das Programm ja auf verschiedenen Plattformen laufen soll, was ist denn die BESTE Plattform ? iOS, Windows, Android…

Frage von einem connect-Unterstützer

Hallo, die „BESTE“ Plattform gibt es für connect nicht, da connect mit allen Betriebssystemen gleich gut läuft. Das bleibt dem Benutzer überlassen, womit er am liebsten arbeitet. Linux ist natürlich auch möglich.

Die Antwort von Alexander Schenk

Thema: Vergleich mit bestehenden Softwarelösungen

Kommt ein neues Produkt auf den Markt, werden natürlich Vergleiche mit bestehenden Produkten gemacht. Im Fall von connect und den derzeitigen Softwarelösungen für Schornsteinfeger ist das gar nicht nicht so einfach. (Vergleichen Sie mal ein altes Mobiltelefon mit einem Smartphone…)


Da ich zurzeit noch „eine andere Software“ (nicht von Heilmann Software) benutze, lautet meine Frage: Sind in connect mindestens die gleichen Funktionen enthalten wie in „eine andere Software“, oder vielleicht noch mehr, und das ganze benutzerfreundlicher?

Frage von einem connect-Unterstützer

connect wir alle Funktionen bieten, die ein Schornsteinfeger für die Verwaltung seines Kehrbezirks benötigt. Der absolute Fokus liegt, wie wir mittlerweile von jeder modernen Software und App gewohnt sind, auf Benutzerfreundlichkeit und Automatisierung.

Antwort von Alexander Schenk

connect ist nicht vergleichbar mit den bestehenden Programmen (im Schornsteinfegerhandwerk). es beinhaltet nicht die gleichen Funktionen, da die Prozesse/ Sachverhalte völlig neuartig und damit wesentlich eleganter angegangen werden. Das bedeutet: In jedem Fall werden alle bestehenden Prozesse der Schornsteinfeger einfacher und effizienter unterstützt.

Dazu wurde von Andreas Heilmann ergänzt

Funktionen und Abläufe in connect

Nach dem die Fragen zum Start von connect geklärt waren, wurde das Entwicklerteam natürlich mit den Hauptthemen des Handwerks konfrontiert: Datentrennung, Terminverwaltung, Datensynchronisation, Freigabeprozesse u.v.m. wurden ausführlich diskutiert. Zu diesen Themen wird es in 2019 spezielle Sprechstunden geben. Zudem wird es, nachdem die Entwicklung der Grundfunktionalitäten beendet ist, auch eine Roadshow geben, wie Andreas Heilmann noch anmerkte:

Wir planen nächstes Jahr eine größere Roadshow, bei der wir das Grundprinzip von connect live vorstellen werden. Dabei werden nicht nur die einzelnen Funktionalitäten besser vorstellbar, sondern auch die Vorteile des modernen Arbeitens mit mehreren Geräten und Mitarbeitern. 

Andreas Heilmann

Wir haben uns über die Teilnahme so vieler Interessierter sehr gefreut und haben dabei von Ihnen viel gelernt. Wir sehen uns bei der nächsten Sprechstunde! Herzliche Grüße aus Stuttgart,

Ihr connect Team

Geballtes Fachwissen mit zusammengerechnet über 60 Jahre Erfahrung

Slobodan Paunovic, Chefentwickler
(10 Jahre Erfahrung im Schornsteinfegermarkt)
Alexander Schenk, Berater & Experte
(20 Jahre Erfahrung im Schornsteinfegermarkt)
Andreas Heilmann, Visionär
(30 Jahre Erfahrung im Schornsteinfegermarkt)