Was bringt connect für Neuerungen und wie wird sich die tägliche Arbeit verändern?

Was bringt connect für Neuerungen und wie wird sich die tägliche Arbeit verändern?

Das ist natürlich die Frage, die alle brennend interessiert. Über die einzelnen Features von connect werden wir ab dem Entwicklungsstart am 16.04.2018 in unserem connect Magazin detailliert informieren. Zusammengefasst können wir aber schon jetzt unser übergeordnetes Ziel formulieren – mit connect erreichen wir im Schornsteinfegerhandwerk 80 % weniger Büroaufwand!

Die alte Generation von Verwaltungssoftware hat ausgedient! Mit den neuesten Technologien, die bei der Entwicklung von connect zum Einsatz kommen, entsteht nicht irgendeine Software fürs Schornsteinfegerhandwerk, sondern die Beste!

Diese technischen Basics setzen wir voraus:

  • Schluss mit Kompromisslösungen auf Mobilgeräten! connect ist so konzipiert, dass es vor allem auf mobilen Geräten (Smartphone,Tablet) uneingeschränkt und intuitiv zu benutzen ist, genau so wie auf Ihrem Computer zuhause.
  • Alle Funktionalitäten sind natürlich auch offline verfügbar und das völlig unabhängig vom Gerätetyp- also auf allen Rechnern zuhause, egal ob Mac oder PC.
  • Schluss mit zeitraubendem Synchronisieren! Alle Geräte, an denen mit connect gearbeitet wird, werden in Echtzeit und ohne das Zutun des Benutzers synchronisiert. Selbst nach einer zeitweiligen Unterbrechung vom Internet (kein Empfang im Keller) wird die Synchronisation automatisch fortgesetzt. So haben Chef und Mitarbeiter immer alle relevanten Daten zur Hand.

Wie wird connect die tägliche Arbeit im Büro verändern?

  • Die Arbeitsplanung erfolgt digital. Jeder Mitarbeiter hat in connect einen Kalender, in dem die Termine und die notwendigen Arbeitsunterlagen vorliegen. Terminverschiebungen werden Team-übergreifend vorgenommen und automatisch bei allen Mitarbeitern aktualisiert.
  • Durchgeführte Arbeiten aller Mitarbeiter werden sofort auf allen Geräten sichtbar. Die klassische “Tagesabrechnung” entfällt.
  • Alle Dokumente, die bislang “manuell” erstellt werden mussten (Rechnungen, Messbescheinigungen, Feuerstättenbescheide), werden von connect automatisiert generiert und an digibase als Entwürfe übermittelt. Hier können die Dokumente überprüft, freigegeben und versendet werden.
  • Ihre Kunden können Mängelrückmeldungen digital erledigen und dabei Angaben zur Reparatur machen. Die Mängelbeseitigungen werden automatisch in connect erfasst. 
  • Dokumente auf Papier können mit jedem Gerät, das über eine Kamera verfügt, eingelesen werden. Diese werden Ihren Kunden automatisch zugeordnet.

Wie verändert sich die Arbeit vor Ort bei Ihren Kunden?

  • connect bietet eine komfortable EC-Karten-Bezahlfunktion mit Unterschrift, gebührenfrei und ohne Kartenlesegerät.
  • Mit einer Signaturfunktion für Ihr Tablet können Kunden direkt vor Ort digitale Dokumente (z.B. SEPA-Mandate, Tätigkeitsnachweise von Wohnungsunternehmen, Aufträge für Nebentätigkeiten oder Verträge) unterschreiben.
  • connect enthält einen tätigkeitsbezogenen Mängelkatalog mit vorformulierten Standardtexte für Mängel und Empfehlungen.

Was ist neu bezüglich Datenschutz und rechtlicher Sicherheit?

  • Das Thema “Datentrennung freier und hoheitlicher Tätigkeiten” ist selbstverständlich grundlegend in connect gelöst. Die Daten liegen von vornherein in getrennten Datenbereichen.
  • mit dem automatisierten Vertragsmechanismus sind alle wesentlichen Maßnahmen, die für Schornsteinfeger bezüglich DSGVO und Vertragsschließung mit Endkunden relevant sind, vom Tisch. 
  • Über einen speziellen Login-Bereich können alle §19 Daten, die für die Kehrbuchprüfung benötigt werden, freigegeben werden.
  • Alle Anforderungen bezüglich Cloud-Anwendungen für die Kehrbuchführung wurden von uns umfassend mit dem Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) geklärt und als Grundlagen bei der Entwicklung von connect berücksichtigt.